02/2023 Vergrößern

Test-Abo

Test-Abo

Neuer Artikel

Neues Jahr, neuer tip! Wir haben den tipBerlin für euch komplett überarbeitet und er erscheint ab sofort als Monatsmagazin.⁠

Kompakt, übersichtlicher und eng verknüpft mit unserem digitalen Angebot - testet den neuen tipBerlin für nur 1 €!⁠

Möchtet ihr den tipBerlin danach weiter lesen, braucht ihr nichts weiter zu tun: Ihr erhaltet im Anschluss den tipBerlin für 45 Euro im Standard-Halbjahres-Abonnement. Andernfalls bitten wir um Kündigung spätestens zwei Wochen nach Erhalt der Testausgabe an: [email protected]

Mehr Infos

1,00 € inkl. MwSt.

Mehr Infos

Ausgabe 02/2023

Berlinale: Neue Lust auf Kino. Das Filmfestival zwischen Weltkrisen und Aufbruchsstimmung.

Die große tipBerlin-Vorschau auf die 73. Berlinale vom 16. bis 26. Februar. Wir sprechen mit den Festivalleiter:innen Mariëtte Rissenbeek und Carlo Chatrian über das Kino inmitten der Krisen, werfen einen Blick auf die fünf deutschen Wettbewerbsfilme (drei aus Berlin!), treffen unseren Cover-Boy Langston Uibel, einen der Shooting-Stars sowohl im Kino als auch auf Netflix, unterhalten uns mit dem großen John Malkovich und schauen auf die Frank-Schätzing-Verfilmung „Der Schwarm“, die auf der Berlinale Premiere feiert.

+++ Auch im Heft: Stilkritik der Spitzenkandidat:innen bei der Berliner Nochmal-Wahl +++ Oben-ohne-Streit bei den Bäderbetrieben +++ Virtuelle Weiterbildung mit VR-Brille +++ Tolles neues Restaurant Trio in der Oderberger Straße +++ Armin Petras über seine Roman-Inszenierung am DT +++ Robbie Williams über seine beiden Berlin-Konzerte +++ Kreuzberger Plattenladen-Legende Coretex +++ Zineb Zediras Groß-Installation am Hamburger Bahnhof +++ Ulrike Draesner über ihren dritten Roman zu Flucht und Vertreibung im 20. Jahrhundert.


Und: Die besten Berliner Kultur-Tipps im Februar.